2015 - RGZV Teisnach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2015

Galerie > Zuchtanlagenbesichtigungen

Der RGZV Teisnach zu Besuch bei Zuchtwart August Reiner

Am Samstag, den 18. Juli 2015 trafen sich die Mitglieder des Rassegeflügelzuchtvereins Teisnach
bei Zuchtwart August Reiner zur alljährlichen Zuchtanlagenbesichtigung in Oberleiten.
Die 25 Zuchtfreunde konnten dort drei verschiedene Hühnerrassen bewundern. Neben
Zwerg-Andalusiern blaugesäumt, züchtet er Zwerg- Italiener silberfarbig und Zwerg-Friesenhühner gelb-weißgeflockt.
Nach Besichtigung der Stallungen ließ man den Abend mit Fachgesprächen in geselliger Runde ausklingen.
August Reiner ist seit 1970 Mitglied beim RGZV Teisnach. Er ist seit je her ein aktiver Züchter.
Von 1970 bis 1999 züchtete er Stellerkröpfer, bis er dann im Jahr 2000 in die Hühnerzucht einstieg.
Mit seinen Tieren war er stets erfolgreich, er wurde dreimal bayerischer Meister, einmal deutscher Meister, Bundessieger sowie 2006 sogar Europameister. 
Als Zuchtwart gibt er sein Wissen an die jüngeren Mitglieder weiter. Vorher fungierte er als Jugendleiter sowie als 2. Vorsitzender
und Ausstellungsleiter im Verein. 
Seit einem Jahr hat er mit einem Futtermittelhandel begonnen. Bei Ihm bekommt man neben Hühner- und Taubenfutter auch Vogel-, Kaninchen- und Pferdefutter.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü