2016 - RGZV Teisnach

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

2016

Archiv


Erfolgreiche Züchter in Reihen des RGZV Teisnach
Niederbayerischer Meister 
Reinhold Ertl
Bayerische Meister 
August Reiner, Johann Vogl, Hans Laumer


Der Rassegeflügelzuchtverein Teisnach kann mit Stolz auf das vergangene Zuchtjahr 2015 zurückblicken. Bei der eigenen Lokalschau in Teisnach im Dezember hatte man mit 565 Tieren, davon 64 Tiere in der Jugend, die tierreichste Lokalschau im ganzen Bezirksverband Niederbayern. Auch überregional konnten einige Züchter große Erfolge verzeichnen. Reinhold Ertl wurde bei der niederbayerischen Bezirksschau in Pfarrkirchen mit seinen Mährischen Strassern schwarz Niederbayerischer Meister. Reinhold Ertl ist seit 2013 Mitglied im Verein, er konnte auch schon vorher etliche Erfolge verzeichnen.
Bei der bayerischen Landesschau in Kulmbach im Oktober konnte der RGZV Teisnach sogar drei bayerische Meister stellen. Hans Laumer aus Altrandsberg, Mitglied seit 2012 konnte sich mit seinen Zwerg-Barneveldern silber-schwarzdoppeltgesäumt erstmals gegen seine Konkurrenz durchsetzen.
Auch August Reiner aus Oberleiten wurde mit seinen Zwerg-Andalusiern blau-gesäumt bayerischer Meister. August Reiner, Mitglied seit 1970 sowie Zuchtwart im Verein konnte auch schon in den vergangenen Jahren Erfolge feiern. Johann Vogl aus Piflitz, Mitglied seit 1953, langjähriges Vorstandschaftsmitglied sowie Ehrenmitglied im Verein konnte sich mit seinen Stellerkröpfern schwarz mit weißer Schnippe durchsetzen und wurde bayerischer Meister 2015.
Auch in diesem Jahr werden die Mitglieder des RGZV Teisnach wieder viele Ausstellungen besuchen.
Im Oktober beginnt die Ausstellungssaison mit der bayerischen Landesschau in Straubing, es folgen die niederbayerische Bezirksschau in Straßkirchen, die Kreisschau in Blachendorf, sowie die eigene Lokalschau am 10.-11. Dezember in der Stockhalle des RGZV Teisnach. Natürlich wird man auch wieder bei zahlreichen Lokalschauen der Nachbarvereine und Sonderschauen vertreten sein.

Da unsere Lokalschau 2016 wegen der Vogelgrippe leider abgesagt wurde,
hielten wir unser Versteigerung trotzdem ab, bei guter Stimmung 
verbrachten wir einen schönen Abend.
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü